Planungen 2013

20130126_094231Das ist wie immer: man nimmt sich wieder viel zu viel vor, was man im Garten anpflanzen könnte, und dann bleibt die Hälfte doch wieder liegen.

Mein Schatzkästchen hier links quillt jedenfalls über von diversen Gelegenheitseinkäufen, die ich seit Anfang Januar getätigt habe. Und ich befürchte, das war noch nicht alles… es läuft noch eine Bestellung von Samen aus England (die sind jetzt angekommen, und die Liste wurde schon aktualisiert..), im Frühjahr holen wir ein Päckchen Blumenmischung „Heidenheimer Sommer“, und in der Gartenhütte liegt auch noch so manches Päckchen herum…

NICHT mit auf dem Bild sind drei große Samendosen mit je 100 g gemischter Saaten mit den Themen „Vogelimbiss“, „Kleintier-Wiese“ und „Nektarwiese“. Ich glaub, soviel Garten hab ich gar nicht für das alles…

Gemüse

  • Tomate Goldene Königin (neu)
  • Tomate Olirose (neu)
  • Tomate Vesennij Mieurinskij (Erstanbau 2012; getestet und für gut befunden)
  • Paprika Pusztagold (neu)
  • Buschbohne Ostfriesische Speck (neu)
  • Zuckererbse Graue Buntblühende (neu)
  • Möhre Duwicker (neu)
  • Radieschen Riesenbutter (neu)
  • Cyclanthere/Hörnchenkürbis (neu)

Kräuter, Sommerblumen, Stauden, Gemüse als Zierpflanzen

  • Türkischer Drachenkopf
  • Echter Schwarzkümmel
  • Zuckerwurz
  • Liebeshainblume
  • Mangold Bright Lights
  • Buschbohne Borlotto
  • Zierkohl
  • Weißer Borretsch
  • Kornblume blau, weiß-rosa-rot
  • Löwenmaul
  • Schmuckkörbchen „Candy Stripes“, „Antiquity“,
  • Büschelschön
  • Basilikum-Mix
  • Duftkräuter-Mischung
  • Saatenmischung „Nektarwiese“, „Vogelimbiss“
  • Fingerhut „Glittering Prizes Mix“
  • Nelken „Siberian Blues“
  • Stockrose „Creme de Cassis“
  • Ringelblume „Sherbet Fizz“
  • Mohn „Candy Floss“, „Coral Reef“

Hasenfutter

  • Futterrübe Eckdogelb
  • Saatenmischung „Kleintier-Wiese“
Advertisements

2 Kommentare zu “Planungen 2013

  1. Ich habe heuer Gott sei Dank wieder mehr Platz für Gemüse, daneben aber weniger Zeit, da wir gerade umbauen. Leider passiert, es mir auch jedes Jahr wieder, dass ich mir einfach viel zu viel vornehme und nur einen Bruchteil wirklich umsetzen kann.

    lg kathrin

  2. Ja, bei mir ist es auch immer das Gleiche!!! Am Schlimmsten ist aber, dass ich in diesem Jahr nicht mal mehr weiß, wo die Reste vom letzten Jahr abgeblieben sind….. *lach*
    Wahrscheinlich werde ich sie finden, wenn ich mit der Aussaat fertig bin, oder irgendwann im Juni oder so!!!!

    LG Briita

    P.S. einige Eurer Kräuter hatte ich im letzten Jahr schon (z.B. Türkischer Drachenkopf und echter Schwarzkümmel)…. absolut klasse und total köstlich!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s