Das wird schon.

Zu Winterszeiten fahren wir vielleicht, wenn es hochkommt und es gut Wetter hat, einmal die Woche hinaus in den Garten. Da er außerhalb der Ortschaft liegt, hatten wir das Problem, nicht immer hinzukommen – Feldwege werden selten geräumt…
Jetzt am Sonntag war mal wieder Gartentag. Der Schnee ist endlich weggeschmolzen, wenn er auch tiefe Pfützen auf den Feldwegen hinterlassen hat. Drei Stunden sind wir herumgehüpft, bei sonnigen 10°C im Plus und leichten Wind *bibber*
Mulchdecken ein bisschen gelüftet, Vogelfutter aufgefüllt, die ersten Knospen gesucht.
Hier das Beweisfoto, dass es auch auf der Schwäbischen Alb so etwas wie eine Frühlingsahnung gibt.

Krokus

Krokusse, auch liebevoll Krokanten genannt, die ich im Herbst gesetzt habe, kämpfen sich durch den Strohmulch.

Advertisements

2 Kommentare zu “Das wird schon.

  1. Ja, der Frühling war schon da und dann kam der Winter zurück. Chistrosen, Schneeglöckchen und die zarten Knospen des Schneeballs kaputt!
    Wo kann man denn einen Antrag auf Frühling stellen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s