(Gewächs-)Häuslebau

Nach einigem Hin und Her und Streß mit der Spedition und blanken Nerven wurde heute endlich unser Gewächshäusle aus dem Allgäu angeliefert. Die Anlieferzeiten waren dermaßen unflexibel, dass dafür zwei Urlaubstage draufgegangen sind – und dann brachte es die Spedition trotzdem nicht fertig, zum zugesagten Termin zu liefern.

Aber das ist Vergangenheit. Nun liegt das Gewächshäusle in „handliche“ Einzelteile zerlegt in der Pergola herum und wartet auf fachmännische Aufbaukräfte in Gestalt unserer Bekannten, die uns auch den Gewächshaushersteller aus dem Allgäu empfohlen haben.

Am Samstag werden wir die vier Löcher für das Fundament buddeln und den Estrich eingießen. Das verlangt nach Stärkung, und was eignet sich besser für anstrengende Arbeiten als – Pasta?

Hier das Rezept für einen obersuperleckeren

Tortellini-Salat für Gewächshäuslebauer

Zutaten:
250 g Tortellini
3 Tomaten
100 g Cocktailtomaten
80 g Lauchzwiebeln
1 Zwiebel
125 g Mozzarella
Basilikum
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
Pfeffer, Salz
Schnittlauch, Petersilie

Zubereitung für 3 Personen:
Die Tortellini bissfest kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.

Während die Pasta kocht Tomaten würfeln, Cocktailtomaten halbieren, Lauchzwiebeln schneiden, Zwiebel fein würfeln, Mozzarella würfeln, Basilikum fein schneiden und in einer Schüssel miteinander vermischen.

Aus Olivenöl, Essig, Pfeffer, Salz, Schnittlauch und Petersilie die Salatsauce mischen.

Tortellini, Salat und Salatsauce miteinander mischen und etwas ziehen lassen. Mit frischem Basilikum garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s