Man kann ihn sehen!

…den Frühling und sein blaues Band.

In den Startlöchern!!! Traubenhyazinthe, Tulpen und Narzissen warten schon.

Endlich, der Winter war ja hart genug, aber heute ist ein schöner Tag! Zumal ich auf einen wichtigen Anruf warte, der vielleicht einen unserer größten Träume in Erfüllung gehen lässt. Aber noch ist es nicht soweit, daher bewahre ich Stillschweigen.

Krokusse sind Frühstarter, die gelben leuchten schon, die blauen wollen noch nicht.

Stattdessen lasse ich frisch aufgenommene Bilder vom Balkon sprechen. Der Winterkönig hat noch immer das Sagen, noch ist es nicht richtig praller Frühling. Aber man kann ja so tun, als ob:

Unser Deko-Tisch, heute mit Primeln und Hornveilchen. Dahinter steht Acer palmatum "Sangokaku", der den Winter anscheinend überstanden hat.

Da sonnt sich jemand glücklich lächelnd, der kleine Fuchs genießt die warme März-Sonne. Und die Hornveilchen duften mit den Primeln um die Wette.

Hier sieht man mal unsere Loggia in all ihrer (noch kahlen) Pracht, aufgenommen von der Balkontür aus.
Ganz links, außerhalb des Bildes, steht die Tankstelle für die Vögel mit Sonnenblumenkernen, Erdnüssen und Fettfutter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s